19.01.2020, 10.30 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst

in der Kirche Weiach zur Woche "Einheit der Christen" mit Gernot Mayer und Stefan Günter

Am Sonntag, 19. Januar findet ein Ökumenischer Gottesdienst zur Einheit der Christen gemeinsam mit unseren reformierten Mitchristen und Mitchristinnen um 10.30 Uhr in der reformierten Kirche in Weiach statt.

Das Thema der diesjährigen Gebetswoche lautet: „Sie waren uns gegenüber ungewöhnlich freundlich“ (Apg 28,2). Die Gebetswoche wird weltweit jedes Jahr vom 18. bis 25. Januar gefeiert.

Die Gebetswoche macht deutlich, dass ökumenische Bemühungen ohne die Hilfe des Heiligen Geistes keine Aussicht auf Erfolg haben. Gleichzeitig muss das Gebet für die Einheit immer auch Taten nach sich ziehen. Die Gebetswoche bedeutet nicht Beten «um» die Einheit, sondern Beten «für» die Einheit, die den Christen in Jesus Christus bereits geschenkt ist und deren Pflege und Sichtbarmachung ihnen anvertraut ist.

Jedes Jahr wird jeweils eine ökumenische Gruppe in einem bestimmten Land um einen ersten Entwurf gebeten, der dann von der gemeinsamen Arbeitsgruppe so bearbeitet wird, dass er weltweit verwendet werden kann. Dieses Jahr kommen die Texte von Christen und Christinnen aus Malta.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei diesem Gottesdienst.


Meldung druckenText versendenFenster schliessen